Das Unternehmen Bohnet Schwerlastexperten

"Schwertransportspezialisten an Land und zur See"

Unternehmenshistorie Wir schreiben Geschichte

1965 Gründung

Peter Helmut und Annemarie Bohnet gründen das Unternehmen Bohnet & Co. Der Fuhrpark besteht aus einer Zugmaschine und einem 3-Achs- Sattelauflieger.

1969 Zentrale Kirchdorf

Der Firmensitz wird von Nagold nach Kirchdorf an der Iller verlagert.

1981 Erweiterungen

Auf dem heutigen Firmengelände werden ein neues Bürogebäude sowie eine Werkshalle gebaut.

2005 Pension

Peter Helmut Bohnet verabschiedet sich nach 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

2008 Meilenstein

Annemarie Bohnet übergibt das Unternehmen und die Geschäftsführung an ihren Sohn Peter Bohnet.

2010 Niederlassung Erfurt

Zur Optimierung der geografischen Nähe zu den Kunden eröffnet die Bohnet GmbH eine neue Niederlassung in Erfurt, die sich in kürzester Zeit erfolgreich am Markt etabliert.

2013 Bürogebäude

Fertigstellung eines modernen, dreistöckigen Bürogebäudes am Hauptsitz in Kirchdorf. Auf dem neuerworbenen Grundstück in Erfurt wird eine moderne Lagerhalle mit integriertem Bürotrakt gebaut.

2015 Ein halbes Jahrhundert

50-jähriges Firmenjubiläum

Qualitätsmanagement ISO EN 9001:2015 Zertifizierung

Eine hohe Qualität unserer Dienstleistungen ist uns wichtig. Genau wie unsere Kunden. Die Planung, Organisation und Durchführung von Schwer- und Sondertransporten setzt Qualität bei allen Prozessen voraus.

Als kundenorientiertes Unternehmen haben wir uns im Jahre 2009 dazu entschieden, ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis der DIN EN ISO 9001:2015 einzuführen.

Qualitätsmanagementsysteme setzen an erfolgsrelevanten Stellen an. Dies impliziert eine stärke Ausrichtung am Kunden, einen prozessorientierten Ansatz in der Organisation sowie eine Optimierung des Ressourceneinsatzes.

Mit der DEKRA Zertifizierung untermauert die Bohnet GmbH den eigenen Qualitätsanspruch an ihr Leistungsspektrum.

Sicherhheits-, Gesundheits- & Umweltschutz-Management SCC**-Zertifizierung

SCC (Safety Certificate Contractor) ist eine europäische Norm für Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Management (SGU).

Die Bohnet GmbH wurde von der DEKRA mit der uneingeschränkten SCC**-Zertifizierung ausgezeichnet, die für Unternehmen mit mehr als 35 Mitarbeitern gilt. Das Zertifikat bestätigt der Schwerlast- und Projektspedition die Implementierung und Umsetzung eines Arbeitssicherheitssystems auf höchstem Standard. Bohnet bietet somit DEKRA-zertifizierte Arbeitssicherheit europaweit.

Die SCC-Zertifizierung ist für die Bohnet GmbH somit die konsequente Weiterentwicklung einer Unternehmensphilosophie, die auf höchstem Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein beruht.

Zugelassener Wirtschaftbeteiligter AEO-Zertifizierung

Die Bohnet GmbH ist offiziell als „Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“ (Authorized Economic Operator) für Zollrechtliche Vereinfachungen / Sicherheit zertifiziert.

Nach einem anspruchsvollen Audit durch das Hauptzollamt Ulm wurde dem Unternehmen das AEO-F Zertifikat (full) verliehen. Die Zertifizierung testiert den Schwerlastexperten die Einhaltung der einschlägigen Zollvorschriften, die Erfüllung aller sicherheitsrelevanten Anforderungen des Zolls und verleiht der Bohnet GmbH gleichzeitig das Prädikat eines besonders zuverlässigen und vertrauenswürdigen Partners in der internationalen Logistikkette.
Durch den AEO-Status profitieren unsere Kunden insbesondere von vereinfachten Zollvorschriften, da unsere Experten alle Zollformalitäten innerhalb der EU schneller und effizienter abwickeln können.

Bohnet AEO-Zertifikat Nr: DE AEOF 115883